Betreuungsverein

Was ist eine Betreuung?
Mit der Einführung des Betreuungsrechts im Jahr 1992 ist das Recht der Entmündigung, Vormundschaft und Pflegschaft für erwachsene Personen abgeschafft worden.

Das Ziel des neuen Betreuungsrechts ist vor allem, dem betreuten Menschen ein selbstbestimmtes Leben unter Achtung seiner Grundrechte zu ermöglichen. Das Wohl und die eigenen Wünsche und Lebensvorstellungen der Betroffenen stehen dabei im Vordergrund.

Wer wird betreut?
Für volljährige Personen kann vom Betreuungsgericht ein Betreuer als rechtlicher Vertreter bestellt werden, wenn sie aufgrund einer psychischen Krankheit oder einer geistigen, seelischen oder körperlichen Behinderung ihre Angelegenheiten nicht mehr eigenständig erledigen können.
Die Aufgabenbereiche des Betreuers werden individuell auf die Bedürfnisse des einzelnen Hilfebedürftigen abgestimmt.

Diese können z.B. sein:
Vermögenssorge
Behördenangelegenheiten
Gesundheitssorge
Wohnungsangelegenheiten

Wer kann Betreuer werden?
Grundsätzlich kann jede erwachsene Person diese Aufgabe übernehmen.

Als Betreuungsverein übernehmen wir durch die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen gesetzliche Betreuungen und unterstützen die ehrenamtlichen Betreuer und Betreuerinnen in ihrer Arbeit.

Ehrenamtliche Mitarbeiter können die Tätigkeit der Vereinsbetreuer/innen z.B. durch Besuchsdienste, Begleitung bei Spaziergängen oder Einkäufe für die Betreuten ergänzen oder sie führen eine selbständige Betreuung.

Unsere Angebote als Betreuungsverein:
Wir informieren zum Betreuungsrecht
Wir führen rechtliche Betreuungen durch die Vereinsbetreuerinnen
Wir beraten, begleiten und organisieren die Weiterbildung der ehrenamtlichen Betreuer/innen
Wir bieten regelmäßigen Erfahrungsaustausch für die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen in der Betreuungsarbeit an
Wir informieren über persönliche Vorsorgemöglichkeiten, wie der Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Ihre Ansprechpartner sind:

Petra Langhans
Telefon: 0 59 21/85 87 60
petra.langhans@skf-nordhorn.de

Sebo Oltrop
Telefon: 0 59 21/85 87 61
s.oltrop@skf-nordhorn.de

Nicole Wagenaar
Telefon: 0 59 21/85 87 62
n.wagenaar@skf-nordhorn.de

Telefax 0 59 21/85 87 90

Frauen- und Kinderschutzhaus Kleiderlädchen Beratungs- und Interventionsstelle (BISS) Babyklappe Betreuungsverein Ehrenamtliche Mitarbeit Schwangerschaftsberatung Kompass
Impressum
 
SkF Nordhorn e.V. • Bentheimer Straße 33 • 48529 Nordhorn • Telefon: 0 59 21/85 87-0 • Telefax: 0 59 21/85 87-90 • E-Mail: info@skf-nordhorn.de